KWeb_Billboard_Twitter_468x60

Bavaria Yacht: Tochter Nautitech soll mehr Katamarane bauen

16.11.2018

Katamaran aus französischer Fertigung (Foto: Bavaria Yachtbau)Katamaran aus französischer Fertigung (Foto: Bavaria Yachtbau)

Noch während die Restrukturierung beim größten deutschen Sportboothersteller Bavaria Yachtbau (Giebelstadt) läuft, plant der neue Eigentümer Capital Management-Partners (CMP, Berlin) auch Investitionen bei der französischen Tochtergesellschaft Bavaria Catamarans SAS (Rochefort / Frankreich). Die Kapazität soll von zuletzt 75 Katamaranen auf etwa 100 Boote gesteigert werden.

Um die Produktion von Katamaranen mit Rümpfen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) in der Werft bei La Rochelle ausweiten zu können, sucht das Unternehmen, das bald wieder unter dem früheren Namen Nautitech agieren soll, nach einem neuen Areal für die Fertigung. 30 zusätzliche Beschäftigte will man in Kürze einstellen, damit wächst die Mitarbeiterzahl auf 280.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150