Bayern-Fass: PE HD-Rezyklat aus gebrauchten Industrieverpackungen

04.08.2020

Das „Baylen“-Rezyklat ist in verschiedenen Farbabstufungen verfügbar (Foto: Bayern-Fass)Das „Baylen“-Rezyklat ist in verschiedenen Farbabstufungen verfügbar (Foto: Bayern-Fass)

Der Rekonditionierer von Industrieverpackungen, Bayern-Fass (Aichach), hat seine Produktpalette um Rezyklate erweitert. Das Familienunternehmen, das in diesem Jahr den 150. Geburtstag feiert, stellt aus gebrauchten Industrieverpackungen das RE PE-HD „Baylen“ her.

„Unser Ziel ist es zunächst, so viele Verpackungen wie möglich einer Wiederverwendung zuzuführen. Können gebrauchte Industrieverpackungen wie IBCs, Kunststofffässer und -kanister aber nicht mehr rekonditioniert und der Wiederverwendung zugeführt werden, schreddern, mahlen, waschen und sortieren wir die anfallenden Kunststoffe und verarbeiten diese“, erklärt Jürgen Goldes, Head of Baylen Polyolefins.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg