Bayport Polymers: Startschuss für PE-Anlagenbau

18.10.2018

Die angekündigte dritte Anlage für Polyethylen am Standort Bayport (LaPorte, Houston Bay, Texas / USA) des Joint Ventures Bayport Polymers wird definitiv realisiert. Alle drei JV-Partner – Total Petrochemicals and Refining USA (TPRI; Houston, Texas / USA), Borealis (Wien / Österreich) und Nova Chemicals (Calgary, Alberta / Kanada) – haben jetzt grünes Licht für die notwendigen Investitionen gegeben und zugleich den Bau beauftragt.

Die Linie auf Basis der Borealis-Technologie „Borstar" soll im Jahr 2021 den Betrieb aufnehmen. Der Anlagenbau wird unter der Federführung von McDermott (Houston, Texas / USA) realisiert. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg