BenQ: Werk für Flachbildschirme in Brno

12.01.2007
Während die deutsche Mobiltelefon-Tochtergesellschaft BenQ Mobile noch um das Überleben ringt, plant der taiwanesische Mutterkonzern BenQ (Taipei) über die BenQ Technologies Czech ein neues Werk für LCD-Flachbildschirme und -Fernseher im tschechischen Brno. Das Nachrichten-Portal „Aktualne" berichtet, dass der dortige Immobilienmakler CTP damit begonnen haben soll, ein entsprechendes Grundstück vorzubereiten. Angepeilt ist ein Produktionsvolumen von 500.000 Geräten pro Jahr. Die Fertigung soll im 3. Quartal 2007 beginnen. 700 Arbeitsplätze werden geschaffen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg