Borealis: Beteiligung an südkoreanischem Compoundeur DYM Solution

03.09.2020

DYM Solution-Hauptquartier im südkoreanischen Cheonan (Foto: Dym Solution)DYM Solution-Hauptquartier im südkoreanischen Cheonan (Foto: Dym Solution)

Der Polyolefinkonzern Borealis (Wien / Österreich) meldet Vollzug für seine bereits im Herbst 2018 angekündigte Mehrheitsbeteiligung an dem südkoreanischen Compoundeur DYM Solution (Cheonan / Südkorea). Das 1992 gegründete Unternehmen mit drei Werken in Cheonan – rund 80 km südlich der Hauptstadt Seoul – ist Anbieter von Werkstofflösungen für die Kabel- und Drahtindustrie.

Produziert werden elektrisch leitfähige Compounds, halogenfreie und flammhemmende Materialien auf Basis von PVC und Ethylen-Butyl-Acrylat-Copolymeren sowie Gummi- und silanvernetzte Verbundstoffe. Angaben über finanzielle Details sowie die Höhe der Beteiligung machte Borealis nicht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg