Brüggemann: Hitzestabilisator auf Kupferbasis für Polyamide

13.07.2020

Temperatur-stabilisierendes Additiv für Polyamide (Foto: Brüggemann)Temperatur-stabilisierendes Additiv für Polyamide (Foto: Brüggemann)

Mit „Brüggolen TP-H1607" hat das Spezialchemie-Unternehmen Brüggemann (Heilbronn) ein Additiv auf Kupferbasis vorgestellt, das für eine verbesserte Temperaturstabilität von Polyamiden sorgen soll. So sei nach Angaben aus Heilbronn mit der neuen Mischung eine Hitzestabilisierung von unverstärktem PA 6.6 über 5.000 Stunden bei 150° C nachgewiesen.

Mit dem Einsatz des Additivs könne zudem der Kupfer- und Halogengehalt in Polyamidmaterialien reduziert werden. Dies ermögliche Kosteneinsparungen und eröffne Anwendungen im E&E-Bereich, wie beispielsweise Schaltergehäuse und Sensoren, die eine Kriechstromfestigkeit (Comparative Tracking Index, CTI) von 600 V erfordern.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg