Cicor: Technologie-Zentrum für gedruckte Elektronik

15.11.2018

Am Standort Bronschhofen in der Schweiz entsteht ein Technologiezentrum für gedruckte Elektronik (Foto: Cicor)Am Standort Bronschhofen in der Schweiz entsteht ein Technologiezentrum für gedruckte Elektronik (Foto: Cicor)

Der Spezialist für Leiterplatten und Mikroelektronik Cicor (Boudry / Schweiz) investiert 1,5 Mio CHF (1,3 Mio EUR) in den Bau eines Technologiezentrums für gedruckte Elektronik am Standort Bronschhofen in der Schweiz. Die Eröffnung ist für das erste Quartal 2019 geplant, wie das Unternehmen mitteilt.

Darüber hinaus gab Cicor bekannt, die Spritzgieß-Aktivitäten der Gruppe Anfang 2019 in der Fertigungsstätte Batam in Indonesien zusammenzulegen. Von der Kapazitätsverlagerung betroffen ist das Werk in Singapur, das aber als Kompetenzzentrum für den Bau komplexer Werkzeuge und Formen weiterhin bestehen bleiben soll.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg