ContiTech: Erweiterung des Schwingungsdämpfer-Geschäfts

12.11.2018

Continental will das ,,Anti-Vibration SystemsContinental will das ,,Anti-Vibration Systems"-Geschäft von Cooper Standard übernehmen (Foto: Continental)

Die ContiTech-Mutter Continental (Hannover) will das „Anti-­Vibration Systems"-Geschäft von Cooper Standard (Novi, Michigan / USA) in Europa und Asien übernehmen. Dazu wollen die beiden Unternehmen in den nächsten Wochen eine Absichtserklärung unterzeichnen.

Teil der Transaktion sind die Aktivitäten im Bereich der Schwingungstechnik und Geräuschisolierung in Frankreich sowie der damit verbundene 50-Prozent-Anteil an Sujan Cooper Standard AVS Private Limited, einem Joint Venture in Indien. Die Werke in den USA und Kanada verbleiben hingegen bei Cooper Standard. Finanzielle Details oder ein vorläufiges Abschlussdatum der Transaktion nannten die beiden Unternehmen nicht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg