Covestro: Neue Produktionslinie in Thailand

12.10.2020

Produktion von Polycarbonatfolien im Industriepark Map Ta Phut / Thailand (Foto: Covestro)Produktion von Polycarbonatfolien im Industriepark Map Ta Phut / Thailand (Foto: Covestro)

Eine neue Fertigungslinie für Polycarbonatfolien hat der Kunststoffkonzern Covestro (Leverkusen) im Industriepark Map Ta Phut / Thailand in Betrieb genommen. Mit der neuen Kapazität, über deren Höhe keine Angaben gemacht wurden, will das Unternehmen die schnell wachsende Nachfrage in der Region Asien-Pazifik bedienen. Die Folien kommen vor allem im Automobilbau, der Telekommunikation, der Medizintechnik sowie in Ausweisdokumenten zum Einsatz.

Das aktuelle Projekt gehört zu dem vor rund zwei Jahren angekündigten Ausbau der weltweiten Folienproduktion. Als weitere Maßnahmen wurden bereits ein Coextrusionsfolienwerk in Guangzhou / China umgerüstet und am Standort South Deerfield / USA Investitionen in die Qualität der Folienproduktion vorgenommen. Darüber hinaus plant das Unternehmen den Aufbau neuer Coextrusionskapazitäten in Dormagen bis Ende 2020.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg