Deceuninck: Profilhersteller verdient im dritten Quartal deutlich besser

19.11.2020

Die auch während der zurückliegenden Corona-Hochzeit gut laufende Baukonjunktur bescherte dem Profilhersteller ordentliche Zahlen (Foto: Deceuninck)Die auch während der zurückliegenden Corona-Hochzeit gut laufende Baukonjunktur bescherte dem Profilhersteller ordentliche Zahlen (Foto: Deceuninck)

Nach vorläufigen Zahlen meldet der PVC-Profilhersteller Deceuninck (Hooglede-Gits / Belgien) im dritten Quartal eine ordentliche Steigerung bei Ebitda, Umsatz und Absatzmenge. Das Ergebnis kam um fast 70 Prozent auf mehr als 31 Mio EUR voran, im Neunmonatsvergleich ebenfalls noch um 22 Prozent.

Die Erlöse legten gegenüber dem Vorjahresquartal um 7,5 Prozent auf 177,7 Mio EUR zu. CEO Francis Van Eeckhout begründet die positive Entwicklung mit Nachholeffekten aus dem ersten Lockdown, einer Vergrößerung des Marktanteils in den USA sowie der Erholung des Türkei-Geschäfts. In den ersten neun Monaten blieb der Umsatz mit 467 (Vorjahreszeitraum: 478) Mio EUR jedoch noch etwas hinter dem Vorjahr zurück. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg