Elektroindustrie: Aufschwung trotz schwachem Inland

10.12.2004

Nach drei Jahren rückläufiger Entwicklung ist in der deutschen Elektro- und Elektronikbranche in 2004 erstmals wieder mit einer nennenswerten Umsatzzunahme zu rechnen, so der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Frankfurt. Jedoch bleibe das Plus von 4 Prozent wegen des schwachen Inlandsmarktes weit hinter dem weltweiten Wachstum von 8 Prozent zurück. Bei den Auftragseingängen zeige sich die nachlassende Dynamik noch deutlicher: Im dritten Quartal nahmen die Order nur noch um 0,3 Prozent zu. Die Exporte des E&E-Sektors werden in diesem Jahr laut ZVEI um 15 Prozent auf 130 Mrd EUR ansteigen.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang2_300x200 (K2019) KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500_September/Oktober KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.
    KWeb_Startseite_R3_300x200

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg