Engel: „Wintec“-Spritzgießmaschinen aus China für Europa

20.01.2021

Das Wintec-Werk der Engel-Gruppe im chinesischen Changzhou (Foto: Engel)Das Wintec-Werk der Engel-Gruppe im chinesischen Changzhou (Foto: Engel)

Der Spritzgießmaschinenbauer Engel (Schwertberg / Österreich) hat sich entschlossen, die Maschinen seiner seit 2014 in China produzierten Zweitmarke Wintec (Changzhou / China) künftig auch in Europa zu vertreiben. Die ursprünglich für den chinesischen Markt konzipierten Maschinen für Standardanwendungen werden bereits seit 2016 in die Asean-Staaten, den Iran und die Türkei exportiert.

Seit dem Frühjahr 2018 bieten die Österreicher ihre hydraulischen Zwei-Platten-Maschinen der „t-win" Baureihe auch in den USA, Kanada, Mexiko und Brasilien an. Die Wintec-Maschinen werden dort mit Schließkräften von 4.500 bis 17.200 kN angeboten. Die nun auch in Europa verfügbaren Modelle würden vor allem eingesetzt beim Einkomponenten-Spritzguss ohne Sondertechnologien bei gleichzeitig hohen Anforderungen an Qualität und Prozesskonstanz, schreibt das Unternehmen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg