Firestone Building: LafargeHolcim kauft Bridgestone-Flachdachbereich

18.01.2021

PIR-Dämmplatten für Flachdach-Anwendungen (Foto: Firestone Building Products)PIR-Dämmplatten für Flachdach-Anwendungen (Foto: Firestone Building Products)

Der Baustoffkonzern LafargeHolcim (Zug / Schweiz) erwirbt für 3,4 Mrd USD (2,8 Mrd EUR) Firestone Building Products (Europa: Zaventem / Belgien), den 1,8 Mrd USD schweren Baustoffbereich des Reifenherstellers Bridgestone. Die Transaktion, die im zweiten Quartal 2021 abgeschlossen werden soll, umfasst 15 Werke mit zusammen 1.900 Beschäftigten. Bridgestone will den Erlös in den Ausbau des Reifengeschäfts investieren.

Zu Firestone Building Products gehört unter anderem ein Werk für PIR-Dämmplatten in Heinsberg, das 2019 in Betrieb genommen wurde.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg