Georg H. Luh: Spezialgraphite als individuelle Compounds

26.01.2021

Für Verarbeitungstemperaturen bis zu 270 °C geeignet (Foto: Luh)Für Verarbeitungstemperaturen bis zu 270 °C geeignet (Foto: Luh)

Als Ergänzung zu ihren Graphiten in Pulverform bietet Georg H. Luh (Walluf) ihre Spezialprodukte jetzt als individuelle Kunststoff-Compounds oder Masterbatches an. In dieser neuen Formulierung ist das halogenfreie Flammschutzadditiv-Blähgraphit „GHL PX 95 HT 270“ nun auch für technische Kunststoffe mit Verarbeitungstemperaturen bis 270 °C einsetzbar. Auch die Spezialgraphite für Leitfähigkeitsanwendungen – „GraphTherm“ und „GraphCond“ – sind als individuelle Compounds oder Masterbatches mit einem Füllgrad bis zu 90 Prozent verfügbar.

Luh arbeitet seit über 85 Jahren mit mineralischen Rohstoffen und ist nach eigenen Angaben heute Marktführer für Blähgraphit in Europa. Mit aktuell 12 Mitarbeitern liegt der Umsatz „bei 10 bis 12 Mio EUR“, wie eine Unternehmenssprecherin auf Nachfrage mitgeteilte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg