Gerresheimer: Serienproduktion von Kunststoffspritzen

15.10.2018

Der Medizinproduktehersteller Gerresheimer (Düsseldorf) produziert seine vorfüllbaren Kunststoffspritzen „Gx RTF ClearJect" nun in Serie. Er hatte sie Mitte 2016 in Chicago vorgestellt. Die Spritzen bestehen aus Cyclo-Olefin-Polymer (COP), das bruchfest ist und sich daher gut für den Einsatz mit aggressiven oder toxischen Wirkstoffen eignet.

Die Spritze wird als Spritzgussteil in einem 8-fach Heißkanalwerkzeug hergestellt. Die Kanüle wird dabei direkt mit umspritzt und muss nicht nachträglich eingeklebt werden. Wolfram- und Kleberrückstände sind bei Gx RTF ClearJect-Spritzen daher ausgeschlossen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg