GKV: Möllenstädt verlässt Verarbeiterverband

17.08.2020

Dr. Oliver Möllenstädt (Foto: Messe Düsseldorf)Dr. Oliver Möllenstädt (Foto: Messe Düsseldorf)

Für den Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV, Berlin) geht eine Ära zu Ende. Hauptgeschäftsführer Dr. Oliver Möllenstädt (42) verlässt die Organisation und führt ab November 2020 gemeinsam mit Dirk Lamprecht den Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. (BVI) sowie die angegliederte BVI Service GmbH. Einen Nachfolger hat der GKV indes noch nicht am Start, wie eine KI-Nachfrage ergab.

Möllenstädt war 2011 zur Kunststoffverarbeitung gestoßen. Der gebürtige Braunschweiger verfügt – auch als früherer Landesvorsitzender der FDP Bremen – über umfangreiche Verbindungen in die Politik. Der Digitalisierungsexperte stand insbesondere in der zuletzt in der öffentlichen Kritik stehenden Kunststoffbranche stets für das Credo „Fakten statt Emotionen".

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg