Greiner: Erlöse bleiben hinter den Erwartungen zurück

15.05.2024

Die drei von Greiner: Finanzvorstand Hannes Moser, CEO Saori Dubourg und Chief Operating Officer Manfred Stanek (v.li., Foto: Greiner, Silvia Wittmann)Die drei von Greiner: Finanzvorstand Hannes Moser, CEO Saori Dubourg und Chief Operating Officer Manfred Stanek (v.li., Foto: Greiner, Silvia Wittmann)

Der Umsatz der Greiner-Gruppe (Kremsmünster / Österreich) ist im Geschäftsjahr 2023 um 9,1 Prozent auf 2,19 Mrd EUR gesunken. Als Hauptgründe nannte der Konzern, an dessen Spitze seit diesem Jahr die ehemalige BASF-Vorständin Saori Dubourg steht, Nachfrageeinbrüche in nahezu allen Märkten sowie „herausfordernde“ Kosten für die Produktion wie auch hohe Zinsen. Ergebnisse nennt das Familienunternehmen traditionell nicht. 

Die größte Sparte Greiner Packaging verzeichnete einen Umsatzrückgang von 7 Prozent auf 845 Mio EUR. Nach Angaben des Unternehmens griffen die Konsumenten im vergangenen Jahr aufgrund der hohen Inflation vermehrt zu Private Label-Produkten, während die Premium-Verpackungen für Milch und Molkereiprodukte weniger nachgefragt wurden. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

grupa

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg