Hexpol: TPE-Compounds für großflächige Automobil-Bauteile

20.01.2021

Ausschnitt einer Instrumententafelhaut auf Basis von „Dryflex HiF“-TPE als Ersatz für PVC-Slush (Foto: Kraton)Ausschnitt einer Instrumententafelhaut auf Basis von „Dryflex HiF“-TPE als Ersatz für PVC-Slush (Foto: Kraton)

Der schwedische Compoundeur Hexpol (Malmö / Schweden) hat mit „Dryflex HiF“ (High-Flow) eine Produktreihe hochfließfähiger und kratzfester TPE-Compounds auf den Markt gebracht. Die TPS-SEBS-Materialien mit einer Dichte von 0,9 g/cm3 ermöglichen das Spritzgießen von großflächigen Teilen, vorrangig Oberflächen im Automobil-Innenraum. Dank gutem Abriebverhalten und guter Verarbeitbarkeit sieht der Anbieter darin eine interessante Alternative zu bisher üblichen PUR-Beschichtungen, PVC-Slush-Moulding oder TPO-Folienverfahren. „Dryflex HiF“-TPE können für Mehrkomponentenanwendungen in direkter Hinterspritzung mit Polypropylen eingesetzt werden.

In einem Pilotversuch wurden 1,1 mm dünne TPE-Häute für die weiche Oberfläche einer kompletten Instrumententafel gespritzt und mit PU hinterschäumt. Weitere Tests hätten gezeigt, dass auch die strengen Anforderungen an UV- und Wärmebeständigkeit für Instrumententafeln (120 °C für 1.000 Stunden) erfüllt werden. Eine nicht-glänzende, matte Oberfläche ohne sichtbare Bindenähte sei ebenso erreichbar wie die detailgetreue Abbildung verschiedener Ledernarben.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg