Holland Colours: Additivhersteller steigert Umsatz dank höherer Preise und Mengen

07.06.2019

Eingefärbte PET-Flaschen (Foto: Holland Colours)Eingefärbte PET-Flaschen (Foto: Holland Colours)

Der Additiv- und Farbhersteller Holland Colours (Apeldoorn / Niederlande) erreichte im Geschäftsjahr 2018/19 einen Umsatz von 91 Mio EUR, 9 Prozent mehr als im Vorjahr. Dieser Anstieg gelang dem Unternehmen durch gestiegene Preise, aber auch höhere Absatzmengen. Der Betriebsgewinn landete mit 8,8 Mio EUR rund 7 Prozent über dem Wert des Vorjahres.

Insbesondere in Europa und Asien stieg der Umsatz dabei überproportional, nämlich um 12 beziehungsweise 25 Prozent. Sorgen machte dagegen das Amerikageschäft, das aufgrund der schwachen Baubranche in den USA um 4 Prozent schrumpfte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg