Hoyer: Logistikzentrum in Dormagen in Betrieb

18.12.2020

Tankcontainer-Lager in Dormagen (Foto: Hoyer)Tankcontainer-Lager in Dormagen (Foto: Hoyer)

Zwei Jahre lang baute die Hoyer Group (Hamburg) am neuen Logistikzentrum im Chempark Dormagen (Dormagen), 25 Mio EUR wurden in den Neubau investiert. Seit dem Spätsommer nimmt das familiengeführte Schüttgut-Logistikunternehmen die Anlage mit 38.000 m2 Fläche für Logistik-Dienstleistungen stufenweise in Betrieb. Inzwischen sorgen 20 Beschäftigte für reibungslose Abläufe entlang der Wertschöpfungskette der ortsansässigen Chemie-Unternehmen. Trotz kleinerer Verzögerungen im Zuge der Covid-19-Pandemie laufe der Betrieb inzwischen weitgehend reibungslos, erklärte Ulrich Grätz, Global Director Supply Chain Solutions bei Hoyer.

Der Komplex besteht insgesamt aus fünf Teilbereichen: Eine Lagerhalle mit Stellplätzen für 10.000 Transportbehälter für synthetischen Kautschuk, ein Hochregallager mit 12.000 Stellplätzen, ein Packmittellager sowie zwei Abfüllanlagen unter anderem für Polyurethan-Dispersionen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg