HTP: Aktionärs-Streit eskaliert zusehends

06.01.2005
Über die österreichische Presse bekriegen sich derzeit wieder die Großaktionäre des Spritzgießunternehmens HTP, Neudörfl. So ließ Hannes Androsch (13,6 Prozent Anteile, Parrtner Dörflinger ebenfalls 13,6 Prozent) im Boulevard-Magazin "Profil" vernehmen, der Hauptaktionär Ernst Hofmann (47 Prozent) habe ihn "durch fragwürdige Handlungen viel Geld gekostet und das Unternehmen an den Rand der Pleite geführt." Hofmann seinerseits kontert im gleichen Blatt: „Androsch versucht sich das Unternehmen mit kreditschädigenden Äußerungen billig unter den Nagel zu reißen." Beide Parteien schließen nun auch rechtliche Schritte nicht mehr aus. Der Streit unter den Aktionären tobt und schwelt öffentlich seit Mitte 2004.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_R4(300x150)_News

    Newsletter

    Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Mehr Informationen
    KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
    © 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg