Huhtamaki: Umsatzeinbruch im zweiten Quartal

11.08.2020

,,Höher als normal,,Höher als normal" war dagegen die Nachfrage nach flexiblen Verpackungen in Europa (Foto: Huhtamaki)

Der Umsatz des Verpackungsherstellers Huhtamaki (Espoo / Finnland) fiel im zweiten Quartal um 8 Prozent auf 797 Mio EUR, da die durch den Lockdown bedingten temporären Schließungen von Restaurants und Coffeeshops den Absatz von Foodservice-Verpackungen und Bechern stark bremsten.

Der Gewinn fiel um 13 Prozent auf 46,1 Mio EUR; das Ebit verringerte sich um 10 Prozent auf 70,1 Mio EUR. Trotz der gebeutelten Q2-Ergebnisse trug die stärkere Leistung im ersten Quartal dazu bei, dass das erste Halbjahr unterm Strich mit einem leichten Gewinnanstieg und einem nur minimalen Umsatzrückgang abgeschlossen werden konnte.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg