Ineos Styrolution: Demo-Anlage für ABS-Rezyklat

25.01.2021

Anlagen des Kooperatrionspartners Indaver in Antwerpen (Foto: Indaver)Anlagen des Kooperatrionspartners Indaver in Antwerpen (Foto: Indaver)

Der Styrolkunststofferzeuger Ineos Styrolution (Frankfurt) plant den Bau einer Demonstrationsanlage zur Herstellung von ABS auf Basis von Styrol, das durch das chemische Recycling gewonnen wird. Das EU-geförderte Projekt „ABSolutely Circular“, das bis 2024 ausgelegt ist, steht für die Teilnahme weiterer Partner offen, betont der technische F&E-Projektleiter Bart van der Zee.

Entstehen soll die Anlage am belgischen Standort Antwerpen, wo der Kooperationspartner Indaver (Mechelen / Belgien) die dazugehörige Demo-Depolymerisationsanlage für das chemische Recycling errichten will. Das belgische Entsorgungsunternehmen hatte bereits 2019 die Genehmigung für eine entsprechende Anlage für die Behandlung von Polyethylen, Polypropylen und Polystyrol aus Mischabfällen erhalten. Damals wurde Sommer 2021 als Startpunkt für die Behandlung der ersten Abfallmengen genannt.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg