Ineos Styrolution: Weiterentwicklung für chemisches Recycling von PS

17.08.2020

Erstes recyceltes Polystyrol von Ineos Styrolution aus dem Jahr 2019 (Foto: Ineos Styrolution)Erstes recyceltes Polystyrol von Ineos Styrolution aus dem Jahr 2019 (Foto: Ineos Styrolution)

Ein Entwicklungsabkommen (Joint Development Agreement, JDA) gibt Ineos Styrolution (Frankfurt) bekannt. Die chemische Recyclinglösung von Recycling Technologies (Swindon / Großbritannien) für gemischte Kunststoffe soll gemeinsam weiterentwickelt werden, um eine intensivere Kreislaufwirtschaft für Polystyrol in Europa zu schaffen.

Gemeinsam haben die beiden Unternehmen bereits einen detaillierten Forschungs- und Testprozess abgeschlossen. Die Verarbeitung von Polystyrol im „Mark II“-Testreaktor von Recycling Technologies habe dabei hervorragende Ergebnisse geliefert, heißt es dazu. Ziel sei nun, die Depolymerisation per „Fluidised Bed Technology“, die Recycling Technologies derzeit für gemischte Kunststoffe verwendet, für das kommerzielle Recycling von Polystyrol anzupassen. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg