Ineos: Übernahme der BP-Aromatensparte vollzogen

08.01.2021

Verwaltungsgebäude von BP im belgischen Geel (Foto: Ineos)Verwaltungsgebäude von BP im belgischen Geel (Foto: Ineos)

Wie vorgesehen hat Ineos (London / Großbritannien) den Erwerb der Aromaten- und Acetyl-Aktivitäten von BP (London / Großbritannien) zum Jahresende 2020 abgeschlossen. Die Transaktion umfasst weltweit 15 Anlagen für die PET-Vorprodukte Terephthalsäure (PTA) und Paraxylol (PX) sowie Essigsäure und Methanol – Vorprodukte für Polymere auf Basis von Vinyl- sowie Celluloseacetat. Der Kaufpreis beträgt 5 Mrd USD (4,45 Mrd EUR).

Die Produktionslinien werden den neuen Sparten Ineos Acetyls und Ineos Aromatics zugeordnet. Konzerngründer Sir Jim Ratcliffe zeigte sich sehr zufrieden mit dem Geschäft, das eine logische Weiterentwicklung der bestehenden Aktivitäten darstelle.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg