Infiana: Folienhersteller mit US-Unternehmen Loparex verschmolzen

31.08.2020

Folienbeschichtung bei Infiana in Forchheim (Foto: Archiv)Folienbeschichtung bei Infiana in Forchheim (Foto: Archiv)

Der Hersteller von technischen Folien und Abzieh-Schutzfolien Loparex (Cary, North Carolina / USA) hat den in Forchheim ansässigen Spezialfolienanbieter Infiana integriert. Der Prozess war bereits im vergangenen September eingeleitet worden, nachdem die Private-Equity-Gesellschaft Pamplona Capital Management (London / Großbritannien) beide Unternehmen kurz zuvor übernommen hatte.

Unter der neuen Struktur produziert Loparex unter der Leitung von CEO Simon Medley Liner-Lösungen insbesondere für die Bereiche Grafik, Klebefolien, Bau, Gesundheitswesen, Hygiene, Etiketten und Composites. Das Portfolio umfasst neben direkt- und polybeschichteten Papierlinern auch direkt-, poly- und unbeschichtete Blas- und Gießfolien. Infiana war im Jahr 2015 aus der ehemaligen Foliensparte von Huhtamaki hervorgegangen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg