Ipackchem: Verpackungshersteller mit neuem Eigentümer

21.12.2020

Produktionsstätte in Saint-Etienne / Frankreich (Foto: Ipackchem)Produktionsstätte in Saint-Etienne / Frankreich (Foto: Ipackchem)

Der französische Hersteller von extrusionsblasgeformten Industrieverpackungen, Ipackchem (Paris / Frankreich), wird demnächst einen neuen Eigentümer haben. Die Beteiligungsgesellschaft SK Capital Partners (New York / USA) will den Verpackungsproduzenten, der zuletzt mit gut 850 Mitarbeitern einen Umsatz von 123 Mio EUR erzielt hat, von dem bisherigen Eigentümer Sagard Holdings ULC übernehmen.

Die Private-Equity-Firma hatte Ipackchem seinerzeit 2017 von der Beteiligungsgesellschaft Cerea Partenaire gekauft. Mit einem Abschluss der Transaktion rechnet SK Capital noch im ersten Quartal 2021, über finanzielle Details wurden keine Angaben gemacht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg