Kunststoffmärkte Deutschland: Conversio-Studie verdeutlicht Stoffströme

21.09.2020

In Deutschland wurden im Jahr 2019 rund 20,2 Mio t Kunststoffe produziert, davon rund 10,3 Mio t polymere Werkstoffe als Neuware und rund 2 Mio t Rezyklate. Für primäre Kunststoffwerkstoffe zur Verarbeitung im Inland ergibt sich nach Abzug von Klebstoffen, Lacken, Farben und Fasern sowie der Verrechnung von Import/Export-Strömen eine Verbrauchsmenge von 12,1 Mio t. Das ist ein Nachfragezuwachs von rund 2,7 Prozent gegenüber 2017. Die inländische Erzeugung von Polymerwerkstoffen dagegen lag 6,6 Prozent unter dem Niveau von vor zwei Jahren.

Das sind zentrale Ergebnisse der aktuellen Studie „Stoffstrombild Kunststoffe in Deutschland", die ein umfassendes Bild zu Produktion, Verarbeitung, Verbrauch, Abfallaufkommen und Verwertung des Werkstoffs unter Einbeziehung der Abfall- und Rezyklat-Ströme liefert. Diese von Conversio Market & Strategy (Mainaschaff) erstellte Markterhebung erscheint im Zweijahresrhythmus.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg