Kunststoffrecycling: Greenwashing-Vorwürfe gegen Lebensmittelkonzerne

29.11.2023

Leer, aber auch recyclebar? Einigen Lebensmittelmultis wird Greenwashing vorgeworfen (Foto: KI)Leer, aber auch recyclebar? Einigen Lebensmittelmultis wird Greenwashing vorgeworfen (Foto: KI)

Führen Lebensmittelkonzerne ihre Konsumenten mit unrichtigen Hinweisen über den Einsatz von Rezyklaten in Verpackungen in die Irre? Diese Vorwürfe erhebt der Europäische Verbraucherverband (Beuc; Brüssel / Belgien). Eine Reihe von Getränkeherstellern bewürben ihre Recyclingflaschen mit Aussagen, die „entweder vage, sachlich ungenau oder anderweitig nicht begründet “ seien, moniert Beuc in einem Schreiben an die EU-Kommission. 

Eine Studie, die Beuc zusammen mit der Naturschutzorganisation ClientEarth (London / Großbritannien) und der Environmental Coalition on Standards (Brüssel / Belgien) durchgeführt hat, soll belegen, dass Unternehmen wie Coca-Cola, Danone oder auch Nestlé ihre Kunden mit „grünen“ Behauptungen, dass Plastikflaschen vollständig recycelt oder wiederverwertbar seien, täuschten. So impliziere etwa die Behauptung, eine Flasche bestehe zu 100 Prozent aus recyceltem Material, fälschlicherweise, dass die gesamte Flasche aus recyceltem Material bestehe. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Container

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg