Lanxess: Weitere Compoundierlinie in Uerdingen

27.09.2018

Am Standort Krefeld-Uerdingen baut Lanxess (Köln) eine weitere Compoundieranlage für die Werkstoffe der Marken „Durethan" (Polyamide) und „Pocan" (PBT). Darüber hinaus werden ein Warenlager und eine Siloanlage errichtet. Rund 20 Arbeitsplätze sollen entstehen. Der Konzern investiert dafür einen Euro-Betrag in mittlerer zweistelliger Millionen-Höhe.

Der Bau wird im vierten Quartal 2018 beginnen, ab der zweiten Jahreshälfte 2019 soll produziert werden. Zielmärkte sind die Automobil- sowie die Elektro- und Elektronikindustrie. Die Linie sei so ausgelegt, dass der Betrieb in den kommenden Jahren bedarfsgerecht erweitert werden könne, heißt es.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg