Lego: Nächster Ausbauschritt für die Fertigung in Mexiko

29.11.2023

Das Lego-Management in Mexiko hat möglicherweise schon Schwielen von den vielen Spatenstichen (Foto: Lego)Das Lego-Management in Mexiko hat möglicherweise schon Schwielen von den vielen Spatenstichen (Foto: Lego)

Das schon bisher weltweit größte Werk von Lego (Billund / Dänemark) im mexikanischen Monterrey wächst weiter: Die nächsten 205 Mio USD (knapp 190 Mio EUR) nimmt der Spielzeughersteller für zusätzliche Lager- und Verpackungskapazitäten mit einem Umfang von 59.000 m² Fläche in die Hand. 2025 sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. 900 zusätzliche Stellen werden im Zuge des Ausbaus geschaffen, womit die Gesamt-Beschäftigtenzahl an dem Standort auf fast 6.000 wachsen wird.  

Erst im vergangenen Jahr hatte der Konzern 500 Mio EUR in Hochregal- und Werkzeuglager sowie Spritzgießfabrikation investiert – was die Bedeutung insbesondere des US-Marktes erneut unterstreicht, dem COO Carsten Rasmussen einige Größe bescheinigt. Auf derzeit 51 Fertigungslinien fallen in Monterrey Lego-Systembausteine sowie Steine der Submarke „Duplo“ aus den Spritzgießmaschinen. Hinzu kommt die Herstellung eigener Verpackungen, die bis 2025 deutlich ausgeweitet werden wird.   

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Container

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg