Logistik: Containerfrachtraten schießen ins Kraut

09.12.2020

In China werden derzeit massenweise Container benötigt (Foto: KI)In China werden derzeit massenweise Container benötigt (Foto: KI)

Die Containerschifffahrt boomt. Frachtraten steigen auf immer neue Höchststände – trotz oder gerade wegen der Corona-Krise. Schon seit Beginn der Pandemie ziehen die weltweiten Containerfrachtraten nach einem zwischenzeitlichen Einbruch an, mit deutlich verstärkter Dynamik seit Mitte November.

Der vom Online-Frachtbroker Freightos ermittelte Globale Containerfrachtindex „Freightos Baltic Index“ (FBX) kletterte Ende der ersten Dezemberwoche auf den Stand von 2.652 USD (2.187 EUR) für einen 40-Fuß-Container. In der Vergleichswoche im Vorjahr hatte der Wert mit 1.315 USD bei etwas weniger als der Hälfte gelegen. Der kräftige Anstieg hatte Ende Mai eingesetzt. Seitdem kennt der FBX mit Ausnahme eines kleinen Rücksetzers im Juli nur eine Richtung: Nach oben.

    © KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

    Weitere Meldungen

    mehr
    KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

    Thema "Force Majeure"

    Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
    Force Majeure in der Kunststoffindustrie

    Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

    Jetzt lesen

    Newsletter

    KunststoffWeb Newsletter
    Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

    Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

    KI Polymerpreise

    KI Polymerpreise
    • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
    • Charts und Datentabellen
    • Preis-Indizes
    • Marktreports und Marktdaten
    Jetzt kostenlos testen
    © 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg