Loop Industries: PET-Recyclinganlage in Europa mit Partner Suez

01.12.2020

Kanadische PET-Recyclingtechnologie auf dem Weg nach Europa (Photo: Pixabay/Hans)Kanadische PET-Recyclingtechnologie auf dem Weg nach Europa (Photo: Pixabay/Hans)

Das kanadische Unternehmen für Recyclingtechnologie Loop Industries (Terrebonne, Quebec) und das Abfallwirtschaftsunternehmen Suez (Paris / Frankreich) planen den Bau der ersten „Infinite Loop"-PET-Recyclinganlage in Europa. Die endgültige Standortauswahl und die technische Planung werden voraussichtlich bis Mitte 2021 abgeschlossen sein, die Inbetriebnahme der Anlage ist für 2023 geplant.

Nach Unternehmensangaben soll das Werk die weltweit größte PET-Recyclinganlage beherbergen und RE PET im Äquivalent von etwa 4,2 Mrd recycelten Getränkeflaschen pro Jahr produzieren. Bei einem Gewicht von – je nach Fassungsvermögen – 12 bis 35 g pro Flasche wären das zwischen 50.000 und 150.000 t. Die Realität dürfte in der Mitte liegen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg