Meku: Übernahme des insolventen Formenbauers Mühlan

29.10.2018

An der Betriebsstätte in Denzlingen prangt bereits das Namensschild des neuen Eigners (Foto: Meku)An der Betriebsstätte in Denzlingen prangt bereits das Namensschild des neuen Eigners (Foto: Meku)

Der Mechatronik-Spezialist Meku (Villingen-Schwenningen) hat die insolvente Norbert Mühlan AG (Denzlingen) erworben und damit den Wachstumskurs fortgesetzt. Mit der Transaktion erweitere man die Kapazitäten und Expertise im Werkzeug- und Formenbau sowie in der Baugruppen-Montage und der Instandhaltung, teilt das Unternehmen mit. Sämtliche 22 Mühlan-Mitarbeiter wurden übernommen.

Im vergangenen November hatte Meku bereits die ebenfalls insolvente Weisshaar Kunststoffverarbeitung Formenbau GmbH mit 45 Mitarbeitern in Deißlingen akquiriert und die Geschäftsaktivitäten an den nahe gelegenen Hauptsitz in Villingen-Schwenningen übertragen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Verwandte Meldungen

Weitere Meldungen

mehr
KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg