Meraxis: Recycling-Kooperation mit Polymerhersteller MOL

11.09.2020

Dr. Stefan Girschik, CEO der Meraxis Group (Foto: Meraxis)Dr. Stefan Girschik, CEO der Meraxis Group (Foto: Meraxis)

Die Kunststoff-Handelsgruppe Meraxis (Muri / Schweiz) und der Öl- und Gaskonzern MOL (Budapest / Ungarn) gehen eine strategische Partnerschaft ein. Meraxis wird die ungarische Gruppe künftig mit Rezyklaten beliefern, die mit Neumaterialien auf Polyolefinbasis von MOL kombiniert werden. Das neue Produktportfolio soll bei Aurora Kunststoffe (Neuenstein), einem Tochterunternehmen der MOL-Gruppe in Deutschland, hergestellt werden.

Der Vertrieb wird künftig über beide Kooperationspartner erfolgen. „Gemeinsam wollen wir die zunehmende Nachfrage nach hochwertigen Kunststoffrezyklaten in der Automotive-, Bau- oder Verpackungsbranche bedienen“, sagt Dr. Stefan Girschik, CEO der Meraxis Group.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg