Mitsui: Start der PP-Compoundierung in den Niederlanden

29.06.2020

Die neue Produktion in den Niederlanden (Foto: Mitsui Chemicals)Die neue Produktion in den Niederlanden (Foto: Mitsui Chemicals)

Mit japanischer Präzision hat Mitsui Prime Advanced Composites Europe (ACE, Geleen / Niederlande) die neue Polypropylen-Compoundieranlage im Industriepark Chemelot in Geleen / Niederlande wie geplant in Betrieb genommen. Die Anlage befindet sich zu 90 Prozent im Besitz des Mitsui-Konzerns (Tokio / Japan), die verbleibenden 10 Prozent liegen bei Prime Polymer (Tokio / Japan) – Mitsuis 65:35 Joint Venture mit Idemitsu Kosan (Tokio / Japan).

Der niederländische Standort ist die erste PP-Compoundierung des Konzerns in Europa. Mitsui rechnet für die Erholung nach der Covid-Krise mit einem weltweiten Aufschwung bei PP-Compounds zwischen 15 und 30 Prozent – je nach Region.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg