Mlh: Insolventer Automobilzulieferer findet Investor

31.08.2020

Der Firmensitz in St. Georgen im Schwarzwald (Foto: mlh)Der Firmensitz in St. Georgen im Schwarzwald (Foto: mlh)

Aufatmen bei den rund 50 Mitarbeitern von mlh techn. Kunststoffteile und Formenbau GmbH (St. Georgen): Für den insolventen Automobilzulieferer wurde ein Investor gefunden, wie der Sachwalter RA Dr. Michael Riegger von der Kanzlei Walter, Riegger & Partner (Tübingen) gegenüber KI bestätigte. Neuer Gesellschafter ist die Regio Plus GmbH (Donaueschingen).

Der neue Eigentümer will lokalen Medienberichten zufolge regionale Unternehmen in eine Gruppe integrieren und dabei eine besondere Kompetenz im Bereich Kunststofftechnik aufbauen. Zum 1. September 2020 wird die mlh techn. Kunststoffteile und Formenbau GmbH auf die neue Gesellschaft Regio MLH KST GmbH mit dem Interimsgeschäftsführer Moritz Böcher übertragen. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg