Mondi: Getrennte Abfallströme für Papier und Barrierefolie

29.09.2020

Formbare Papierverpackung mit ablösbarer Barrierefolie (Foto: Mondi)Formbare Papierverpackung mit ablösbarer Barrierefolie (Foto: Mondi)

Der Verpackungs- und Papierhersteller Mondi (Johannesburg / Südafrika) bringt eine vollständig recycelbare Verpackungslösung auf den Markt, die den Kunststoffverbrauch des österreichischen Milchproduzenten Salzburg Milch um circa 40 t pro Jahr reduzieren soll. Dafür werden Aufschnittwurst und -käse nicht mehr in starren Schalen aus Standard-Kunststoff-Tiefziehfolie verpackt, sondern in Gebinden, die zu 80 Prozent aus Papier bestehen.

Die flache Papierschale „PerFORMing removable“ kombiniert die Recyclingfähigkeit von Papier mit den wesentlichen Barriereeigenschaften einer dünnen Kunststoffbeschichtung, um Lebensmittel frisch zu halten. Laut Anbieter kommen damit erstmals in Europa Lebensmittelschalen auf Papierbasis auf den Markt, bei denen die Papier- und Kunststoffkomponenten leicht voneinander getrennt werden können. Nach Gebrauch kann die Folie von der Papierschale getrennt und via gelber Tonne dem Recycling zugeführt werden, während die Papierschale in der Papiertonne landet und zu 100 Prozent wiederverwertet werden kann.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg