Nanogate: Automobilzulieferer erhält Großauftrag für Elektroauto

16.11.2018

Der Oberflächenspezialist erhielt einen Großauftrag aus der Automobilindustrie (Foto: Nanogate)Der Oberflächenspezialist erhielt einen Großauftrag aus der Automobilindustrie (Foto: Nanogate)

Der für Kunststoffplatten mit funktionalisierten Oberflächen bekannte Kunststoffverarbeiter Nanogate (Quierschied-Göttelborn) erhielt einen Auftrag von einem deutschen Automobilhersteller in Höhe von 35 Mio EUR über eine Laufzeit von sieben Jahren.

Ab Herbst 2019 produziert das saarländische Unternehmen am Standort in der Slowakei dafür designorientierte Kunststoffbauteile für ein Elektroauto, das zu einer komplett neuen Plattform gehören und im Jahr 2020 auf den Markt kommen soll.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_Nachrichten_R1_300x500 KWeb Website Nachrichten R3 KWeb_Website_News_Platzierung1_Rang3_300x200 KWeb_R4(300x150)_News

Newsletter

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche täglich und/oder wöchentlich auf Ihrem Bildschirm.

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2019 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg