Newell Brands: „Rubbermaid“-Konzern bleibt in schwerem Fahrwasser

13.11.2023

Hübsche ,,Rubbermaid“-Küchenbehälter geben offensichtlich keine guten Weihnachtsgeschenke ab (Foto: Newell Brands)Hübsche ,,Rubbermaid“-Küchenbehälter geben offensichtlich keine guten Weihnachtsgeschenke ab (Foto: Newell Brands)

Man stemmt sich unter dem neuen CEO in Hoboken zwar gegen den Abschwung, doch zunächst meldet der Konsumwarenhersteller Newell Brands (Hoboken, New Jersey / USA)  – nach leichter Verbesserung zum Halbjahr – für das dritte Quartal wieder einen Schlag ins Kontor. Die Ergebnisse verschlechterten sich gegenüber dem Vorjahreszeitraum erheblich und lagen auch noch einmal deutlich unter jenen des bereits schwachen ersten Quartals. Chris Peterson auf dem Chefposten dürfte deshalb Mühe gehabt haben, positive Nachrichten zu finden. Er warb um Vertrauen zur neuen Strategie, mit der das Unternehmen „substanzielle Fortschritte“ bei Handelsspanne und Operating Cash Flow erarbeitet habe. 

In den Monaten von Juli bis September verzeichnete der Konsumwarenhersteller mit der Hauptmarke „Rubbermaid“ konzernweit einen operativen Verlust von 159 Mio USD (149 Mio EUR) und auch unter dem Strich ein Minus von 218 Mio USD. Im Vorjahreszeitraum hatten hier jeweils noch knapp positive Zahlen gestanden. Die Erlöse gaben ebenfalls weiter nach, um 9 Prozent auf 2 Mrd USD – also deutlich oberhalb des bis dahin prognostizierten Rückgangs von -5 bis -7 Prozent.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg