Nordmann: Kunststoff-Distributeur lanciert eigene Antioxidantien

08.10.2020

Logo: NordmannLogo: Nordmann

Unter dem Markennamen „Norantox“ vertreibt Nordmann (Hamburg) ab sofort eine eigene Produktreihe von Antioxidantien und UV-Stabilisatoren für Anwendungen in der Kunststoff-, Lack-, Bau- und Elastomer-Industrie. Der Distributeur von Kunststoffen und Spezialchemikalien bietet seinen Kunden bereits ein umfangreiches Portfolio an Kunststoffadditiven an, unter anderem Flammschutzmittel, Rheologiemodifikatoren, Schlagzähmodifikatoren sowie Pigmente und beabsichtigt nach eigener Aussage, in diesem Markt weiter zu wachsen

Die neuen REACH-registrierten „Norantox“-Produkte sind europaweit erhältlich und würden „außer Haus“ produziert – also im Lohnauftrag –, wie eine Unternehmenssprecherin mitteilte. Weitere Details zu diesem Geschäftsbereich nannte sie nicht.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg