Omnicycle: Recycler erwirbt neue Produktionshalle

30.09.2020

Nicht ohne mein Team: Geschäftsführer Christoph Brüning (4.v.r.; Foto: Omnicycle)Nicht ohne mein Team: Geschäftsführer Christoph Brüning (4.v.r.; Foto: Omnicycle)

Die 2005 gegründete Omnicycle GmbH & Co KG (Vreden) hat am Stammsitz Vreden im westfälischen Münsterland ein benachbartes 8.000 m² großes Gewerbegrundstück mit einer 2.000 m² großen Halle erworben. Zudem installierte der Recyclingbetrieb aufgrund des stetig gewachsenen Produktionsvolumens von zuletzt rund 10.000 jato erst im April dieses Jahres eine neue Zerkleinerungsanlage. Finanzielle Details zu beiden Investitionen wurden nicht genannt.

„Auch wenn die Zeiten auf dem Kunststoffrecyclingmarkt gerade etwas turbulent sind: Wir sind für die Zukunft bestens aufgestellt“, betont Geschäftsführer Christoph Brüning. „Wir haben in den letzten fünf Jahren am neuen Standort einen stetigen Wachstumskurs umsetzen können.“

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg