Polyplastics: Mit „Plastron“-Typen erstmals im Langfaserbereich

13.10.2021

Langfaserverstärkte Polyamid-Compounds bilden das Rückgrat des Plastron-Programms (Foto: Polyplastics)Langfaserverstärkte Polyamid-Compounds bilden das Rückgrat des Plastron-Programms (Foto: Polyplastics)

Erstmals bringt der Anbieter technischer und Hochleistungsthermoplaste Polyplastics (Tokyo / Japan) auch eine Reihe langfaserverstärkter Compounds auf den Markt. Die „Plastron“-Produkte umfassen im Wesentlichen Polyamid- und Polypropylen-Compounds mit hochgefüllter Carbon- oder Glasfaserverstärkung.

Die Ausweitung des Produktportfolios zielt auch auf den Wettbewerber und Ex-Miteigentümer Celanese (Dallas, Texas / USA) nach der jahrelangen Schlammschlacht um das frühere Joint Venture mit Daicel (Osaka / Japan), die schließlich zur Trennung der beiden Partner führte. Celanese bietet bereits seit Anfang der 2000er Jahre ähnliche Compounds an, beispielsweise hochglasfasergefüllte PBT-Typen der Marke „Celstran“.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg