Polypropylen: Sabic erklärt Force Majeure für Gelsenkirchen

18.06.2024

Seit einiger Zeit vom Pech verfolgt: Die Polypropylen-Anlagen in Gelsenkirchen (Foto: Sabic)Seit einiger Zeit vom Pech verfolgt: Die Polypropylen-Anlagen in Gelsenkirchen (Foto: Sabic)

Stillstand kurz vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft: Die größere der beiden Polypropylen-Anlagen von Sabic (Riad / Saudi-Arabien) in Gelsenkirchen ist abgeschaltet. Der saudische Konzern erklärte Force Majeure auf Homopolymere. Das bestätigte eine Sprecherin auf Nachfrage. 

Betroffen ist den Informationen zufolge die Anlage für PP-Homopolymere – die Linie also, die bereits im März Probleme bereitet hatte. Die kleinere Anlage für Random-Copolymere laufe hingegen normal, betonte die Sprecherin. Der Grund für den neuerlichen Ausfall war bis Redaktionsschluss nicht zu erfahren, ebenso wenig wie dessen voraussichtliche Dauer. 

 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr

Aktuelle Stellenangebote für die Kunststoffindustrie

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen
Radici

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen

Material-Datenbanken

Material-Datenbanken zu Kunststoffen und Additiven
Recherchieren Sie rund 150.000 technische Datenblätter aus den Bereichen Kunststoffe, Elastomere und Additive.

Alle Funktionen und Services der Material-Datenbanken sind kostenlos zugänglich. Kontaktieren Sie unverbindlich Lieferanten und bestellen Sie Muster zu tausenden Werkstoffen.

Technische Datenblätter Kunststoff
Technische Datenblätter Kunststoff-Additive
Aktuelle Materialangebote anzeigen
Kostenlos und unverbindlich registrieren
© 1996-2024 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg