Prezero: Inbetriebnahme einer neuen LVP-Sortieranlage in Bremen

19.01.2021

Seit wenigen Tagen in Betrieb: Die neue LVP-Anlage in Bremen (Foto: Sortierkontor)Seit wenigen Tagen in Betrieb: Die neue LVP-Anlage in Bremen (Foto: Sortierkontor)

Nach knapp einjähriger Bauzeit und einem trotz der Coronavirus-Pandemie planmäßigen Bauverlauf hat eine neue Sortieranlage für Leichtverpackungen (LVP) Anfang Januar 2021 in Bremen ihren Betrieb aufgenommen. Betreiberin ist die Sortierkontor Nord GmbH & Co. KG (SKN; Bremen), ein Joint-Venture zwischen den beiden Entsorgungsdienstleistern Nehlsen (Bremen) und der PreZero Recycling Deutschland (D-74172 Neckarsulm; www.prezero.com). Das Investitionsvolumen beträgt rund 40 Mio EUR.

65 Arbeitsplätze werden durch die neue Anlage, die an 365 Tagen rund um die Uhr laufen soll, geschaffen. Sortiert werden sollen in Bremen unter anderem Joghurtbecher, Getränkekartons und PET-Flaschen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg