PTS: Compounding-Gruppe baut neues Werk in Adelshofen

06.01.2015

Rund 18 Mio EUR will die Compounding-Gruppe PTS Plastic-Technologie-Service (Adelshofen/Tauberzell) in ein neues Werk in Adelshofen bei Rothenburg investieren. Der Spatenstich für den Neubau ist für 2015 vorgesehen, wie Geschäftsführer Uwe Stenglin erklärte. Spätestens 2018 werden dann die aktuell im nahe gelegenen Steinsfeld ansässigen Produktionsgesellschaften PTS Compound-Produktions GmbH und CPP Creative-Polymers-Produktions GmbH nach Adelshofen umziehen.

In den angemieteten Räumlichkeiten in Steinfeld stößt der Spezialist für Hart/Weich-Verbindungen, strahlenvernetzbare Polymere, High-Tech-Spezialcompounds und Polymerblends allmählich an die Grenzen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_02.02.-31.12.2021_(300x150)

Thema "Force Majeure"

Force Majeure in der Kunststoffindustrie: Fragen und Antworten
Force Majeure in der Kunststoffindustrie

Fragen und Antworten: Was Kunst­stoff­verarbeiter wissen müssen, wenn der Lieferant nicht mehr liefert – Informationen zum Themenkomplex Force Majeure, Corona und Kunststoff-Preisentwicklung sowie Tipps für die Praxis.

Jetzt lesen

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Jetzt kostenlos testen
© 1996-2021 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg