Radici: Polyamid-Spezialist meldet für 2019 schwächere Zahlen

30.07.2020

Lenken das Familienunternehmen: Paolo, Angelo und Maurizio Radici (Foto: Radici)Lenken das Familienunternehmen: Paolo, Angelo und Maurizio Radici (Foto: Radici)

Knapp 1,1 Mrd EUR Umsatz und ein Ebitda von 165 Mio EUR stehen beim Polyamid-Erzeuger Radici (Bergamo / Italien) für das Jahr 2019 in den Büchern. Das sind Rückgänge von jeweils annähernd 10 Prozent gegenüber den Vorjahreswerten. Dennoch gab sich President Angelo Radici zufrieden: „Die Zahlen bestätigen unsere Wettbewerbsfähigkeit im Markt."

Allerdings erwartet auch er einen deutlichen Abschwung für das zweite sowie die folgenden Quartale 2020. In den ersten drei Monaten konnte Radici die Ergebnisse offenbar noch weitgehend stabil halten.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg