Reiling: PET-Recycler investiert in Aufbereitungsanlage

05.11.2020

Ortstermin in Burgbernheim: Bernhard Reiling (rechts) mit bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock (Foto: Reiling)Ortstermin in Burgbernheim: Bernhard Reiling (rechts) mit bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock (Foto: Reiling)

Der vor zwei Jahren angekündigte neue Standort für Logistik und PET-Aufbereitung im mittelfränkischen Burgbernheim nimmt den Betrieb auf: Die bauliche Fertigstellung der Produktionshalle erfolgte bereits im April 2020, inzwischen ist bei Reiling Kunststoff Recycling (Marienfeld) auch eine neue PET-Aufbereitungsanlage angelaufen.

Burgbernheim ist neben Marienfeld und Hamm einer von drei Standorten, an denen die Recyclinggruppe, die in der vierten Generation von Bernhard Reiling geführt wird, PET-Recyclinganlagen betreibt. An sieben weiteren Standorten in Deutschland, zwei in Dänemark, einem in Schweden sowie zwei in Polen verwertet die Unternehmensgruppe darüber hinaus Glas, Holz, Papier sowie Photovoltaik-Anlagen.

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg