Sabic: Neue PPE-Kapazitäten in Indien

31.08.2020

Noryl SA9000 kommt in der Herstellung von Leiterplatten zum Einsatz (Foto: Sabic)Noryl SA9000 kommt in der Herstellung von Leiterplatten zum Einsatz (Foto: Sabic)

Der Petrochemiekonzern Sabic (Riyadh / Saudi-Arabien) erweitert in Asien die Kapazitäten für Polyphenylether (PPE) der Marke „Noryl SA9000“. Mit der Maßnahme unterstütze man das schnelle Wachstum von Hochleistungs-Leiterplatten, die in 5G-Basisstationen und Hochgeschwindigkeitsservern eingesetzt werden.

Sabic installiert die neuen Kapazitäten, die Ende 2020 an den Start gehen sollen, in Indien. Weder zum genauen Standort der PPE-Produktion noch zum Kapazitätsumfang macht der Konzern konkrete Angaben. Das Unternehmen teilt lediglich mit, die Erweiterung werde in Asien die Ausstoßleistung von „Noryl SA9000“ nahezu verdoppeln. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150) KWEB_WEB_Startseite Nachrichten_R1_300x500_09-10/2020

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg