Sanitized: Neue Vertriebspartner für Additive in Italien und Mexiko

03.11.2020

Die antimikrobiellen Additive kommen unter anderem bei Kunstleder zum Einsatz (Foto: Sanitized)
Die antimikrobiellen Additive kommen unter anderem bei Kunstleder zum Einsatz (Foto: Sanitized)

Der auf antimikrobielle Additive spezialisierte Hersteller Sanitized (Burgdorf / Schweiz) hat Ferro-Plast (Mailand / Italien) beauftragt, künftig seine Polymeradditive für Hygienefunktion und Materialschutz im italienischen Markt zu vertreiben. Die Additive von Sanitized bieten Kunststoffprodukten Schutz vor Bakterienbefall, Algen- und Mehltauwachstum, Materialabbau, Biofilmen, rosa Flecken und Gerüchen durch Mikroben. Die Polymerindustrie verwendet das antimikrobielle Additiv in Fußböden, Industrielacken, Kunstleder, Dachmembranen, Teich- sowie anderen Folien.

Seit August hat Sanitized auch in Mexiko einen neuen Vertriebspartner. Chemlogis (Mexico City / Mexico) beliefert die mexikanischen Kunststoffunternehmen exklusiv mit den antimikrobiellen Zusatzstoffen der Schweizer – schwerpunktmäßig für PVC-Produkte und PUR-Schäume. 

© KI – Kunststoff Information, Bad Homburg

Weitere Meldungen

mehr
KWeb_Web_R4_Nachrichten_01.02.-31.12.2020_(300x150)

Newsletter

KunststoffWeb Newsletter
Die wichtigsten Nachrichten und Neuigkeiten aus der Kunststoffbranche – jeden Tag brandaktuell!

Bitte gültige E-Mail-Adresse eingeben. Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

KI Polymerpreise

KI Polymerpreise
  • 100 Zeitreihen für den Polymermarkt
  • Charts und Datentabellen
  • Preis-Indizes
  • Marktreports und Marktdaten
Mehr Informationen
KWeb_Superbanner_Xing_1290x150
© 1996-2020 KunststoffWeb GmbH, Bad Homburg